Urlaub in Deutschland

Reiseangebote Hotels Ferienwohnungen Busreisen

Reiseführer für Ihren Urlaub in Deutschland: Baden Württemberg: Schwarzwald

Bodensee
Freiburg/Breisgau
Hohenlohe
Kaiserstuhl
Markgräflerland
Obere Donau
Odenwald
Schwäbische Alb
Schwarzwald
Stuttgart
Freizeitparks
Sommerrodelbahnen
Hochseilgarten
Gebirge
Sehenswürdigkeiten
Thermen
Skiurlaub
Städtereisen
Wanderurlaub
 

Ein äußerst beliebtes inländisches Urlaubsziel ist der Schwarzwald - ein perfektes Ziel für Erholungssuchende wie Familien gleichermaßen. Dichter Tannenwald, blühende Natur und idyllische Seen kennzeichnen Deutschlands höchstes Mittelgebirge im Südwesten der Bundesrepublik.
Mit einer Länge von ca. 160 km und einer Breite von 30 bis 60 km ist das teilweise als Naturpark geschützte Gebirge auch das größte innerhalb Deutschlands. Das weitreichende und gut gepflegte Netz an Wanderwegen kann auch hervorragend von Moutainbikern genutzt werden. Organisationen wie die Schwarzwald Tourismus Gesellschaft erleichtern dem Fernwanderer auf dem 280km langen „Westweg“ das Laufen durch das Angebot „Wandern ohne Gepäck“, was als Pauschalpaket gebucht werden kann.
Gegliedert in drei Regionen lockt jede einzelne mit ihren Besonderheiten. Im Nördlichen Schwarzwald befinden sich neben den bekannten Heilbädern auch Thermen, die zum Entspannen einladen. Die Quellen der Donau entspringen im Mittleren Schwarzwald. Hier lassen sich auch Museen bestaunen, die vom ehemals bedeutenden Industriezweig dieser Region, des Uhrenbaus, erzählen. Der 1493 m hohe Feldberg und somit der höchste Punkt des Schwarzwaldes liegt in dessen südlichem Teil.

Sommer- wie Wintergäste suchen Erholung beim Wandern oder ertüchtigen sich auf Rädern auf den langen gepflegten Radwegen, die den Schwarzwald durchziehen. Im Winter gibt es im Hochschwarzwald viele Möglichkeiten für Langlauf, Alpinski oder andere Wintersportarten; der Schwarzwald wird zum Mekka für Skireisen. Eine gepflegte Gastronomie und guter Wein tun das ihre dazu, den Urlaubsgästen höchstmögliches Wohlgefühl zu verschaffen.
Der Südost-Schwarzwald ist eine Region, die vom milden Oberrheinklima verwöhnt wird, so dass Sie hier wesentlich früher als in anderen Regionen den Frühling begrüßen können.
Es empfiehlt sich, auf das Auto nicht zu verzichten. So erreicht man auf individuellen Routen die schönsten Ziele
- von Freiburg eine Fahrt durchs Höllental zum Titisee
- oder auf kurvenreicher, historischer Rennstrecke gemütlich zum Schauinsland, an guten Tagen belohnt das die Fernsicht bis zu den Schweizer Alpen.
Nördlich von Freiburg locken Weinberge und Wasserfälle. Man findet in abgelegenen Tälern viel Zeit beim Wandern, fern jeglicher Alltagshektik.

Die größten geschlossenen Waldflächen liegen im nördlichen Schwarzwald, darin die bekannten Kurorte Bad Liebenzell, Bad Herrenalb und Baden-Baden sowie die beliebten Ferienorte Baiersbronn, Wildbad oder Forbach, die für Ihre Spitzengastronomie überregional bekannt sind.
Die älteste deutsche Ferienstraße, die „Hochstraße“ auf 1000 m, verbindet sie alle und außerdem die vielen Orte, die “Geheimtipp“ der Waldliebhaber bleiben.
Die herrliche Natur im Bühlertal, am Mummelsee oder Karlsruher Grat darf sich jeder erschließen.
Für den Schwarzwald gibt es eine Garantie - er bietet schöne, bunte Urlaubstage für jeden Geschmack.